Autoscheiben tönen: Gesetze, Strafen, Techniken, 8 Vorteile, Kosten (2023)

Autoscheiben tönen: Welche Vorteile, Kosten, Strafen und Gesetze erwarten Sie bei Scheiben tönen? Wer nachträglich seine Auto Scheiben tönen bzw. folieren möchte, sollte seine Sicherheit beachten. In diesem Artikel erfahren Sie alles wichtige.

Inhaltsverzeichnis

Lass uns direkt einsteigen:

Autoscheiben tönen: Welche Techniken gibt es?

Welche Techniken gibt es bei der Scheibentönung

Die meist verwendeten Arten, seine Autoscheiben zu tönen, sind entweder Tönungsfolien oder Werkstönung.

  • Scheibentönung: Dabei wird eine spezielle Tönungsfolie auf die Innenseite der Scheiben geklebt. Diese Art der Folierung wird am meisten genutzt.

Die Tönungsfolie wird häufig in Autos verwendet, um die Hitze Einwirkung der Sonne zu reduzieren und die Insassen vor schädlichen UV-Strahlen zu schützen.

Scheibentönung mit 85% oder 95 % Tönungsgrad reduziert die Sonneneinstrahlung um ca. 60-70 %. Der Sichtschutz von der Außenseite ist perfekt, und niemand kann sehen, was sich auf der Rückbank oder im Kofferraum befindet.

  • Werkstönung: Das ist ein Verfahren zum Verdunkeln der Autoscheiben. Dabei werden die Fahrzeugscheiben demontiert und durch getönte Originalscheiben ersetzt.

Mit Werkstönung ausgestattete Autofensterscheiben bieten keinerlei Splitterschutz im Falle eines Glasbruches bei einem Unfall und filtert im Allgemeinen sehr wenig UV-A-Strahlen.

Autofenster verdunkeln: Tönungsfolie oder Werkstönung?

Wussten Sie, dass Werks getönte Scheiben das Auto nur verdunkeln und minimalen UV-Schutz bieten?

Eine Werkstönung ist eine reine optische Lösung, wo der Aufpreis beim Fahrzeugkauf 3 bis 5 mal teurer ist als die Umrüstung mit professioneller Tönungsfolie!

Achtung: Bei vom Werk getönten Autoscheiben ist es wie bei einer billigen Sonnenbrille, bei der sich die Pupillen öffnen und ungefilterte UV-A-Strahlung durch die Werkstönung ungehindert durchdringen können.

Diese Gefahr besteht übrigens auch bei anderen Arten von Schatten im Fahrzeuginnenraum, wie z.B. Sonnenblende mit Saugnäpfen etc.

Tönungsfolie sind aufgrund des Hitze- und des nahezu vollständigen Strahlenschutzes eine Werkstönung vorzuziehen.

Selbstverständlich können getönte Folien auch auf bestehende Werkstönung aufgebracht werden.

Was bringt Scheibentönung?

Was bringt Scheibentönung

Scheibentönung schützt die Innenräume Ihres Autos vor Hitze. Das entlastet die Klimaanlage und senkt den Kraftstoffverbrauch. Es reduziert die Blendung durch die Sonne und bietet 99 % UV-Schutz.

Trotz Klimaanlage oder offenen Fenstern kann es aufgrund von Sonnenstrahlen auf den Körper zu Hitzestau, Kopfschmerzen und Kreislaufproblemen kommen, dieser Aspekt wird leider häufig unterschätzt.

Praktischer Nebeneffekt: Die Innenausstattung Ihres Autos bleicht nicht aus.

Die Installation ist eine der besten Möglichkeiten, um die Sicherheit Ihrer Familie oder Freunde zu erhöhen, wenn Sie mit dem Auto fahren.

Die wichtigsten Vorteile für Fahranfänger!

Fahranfänger sind einem hohen Unfallrisiko im Straßenverkehr ausgesetzt.

Nach dem Führerschein ist die Unfallgefahr am größten. Den meisten Fahranfängern fehlt meist die Fähigkeit, Situationen schnell richtig einzuschätzen.

Gerade im Sommer, wenn die Sonne direkt hinein scheint, ist die Aussicht aus dem Auto oft eingeschränkt.

Eine Tönung bietet da Abhilfe und sorgt für eine deutlich angenehmere Fahrt mit Focus aufs Straßenverkehr. Die wichtigsten Argumente einer Scheibentönung für Fahranfänger zusammengestellt:

  1. Es reduziert die Blendwirkung des Hintermanns.
  2. Die Innenraumtemperatur bleibt auch an heißen Tagen angenehm kühl.
  3. Sie schützt die Insassen vor UV-A-Strahlung, die zu Hautkrebs führen.
  4. Splitterschutz: Die folierten Autofenstern platzt nicht bei einem Unfall.

Die nachteiligen Auswirkungen hoher Temperaturen auf das Fahrkönnen sind vielfältig. Der Stuttgarter Klimaanlagen Hersteller Behr führt verschiedene Studien als Folge einer verminderten Wahrnehmung und verminderter Konzentration.

Demnach nehmen ab einer Innentemperatur von 24 Grad Wachsamkeit, Aufmerksamkeit, Informationsaufnahme und Verarbeitungsfähigkeit ab.

Gleichzeitig nehmen Reaktionsfähigkeit ab. Andererseits können Stress und Aggression zunehmen.

Wie viel kostet eine Scheibentönung?

Wie viel kostet eine Scheibentönung

Je nach Bundesland, Aufwand der Folierung, Folie, Marke und Modell des Fahrzeugs können die Kosten für eine Scheibentönung zwischen 100 und 450 Euro variieren.

  • 3 Türer Kleinwagen   –        Ab 100€
  • 5 Türer Kleinwagen   –        Ab 160€
  • Kombi/ Limousine     –        Ab 220€
  • SUV/ Geländewagen –        Ab 250€
  • Transport/Van            –        Ab 300€

Werkstönung von Autohersteller: Das Austauschen der Scheiben mit getönten Originalscheiben fängt preislich ab 600 Euro.

HOW TO: Scheiben tönen selber machen?

how to Scheibentönung selber machen

Ja! Allerdings ist es ratsam, eine Firma zu beauftragen, da sie eine Berufserfahrung benötigt, um zum Beispiel eine Limousine kontaminations- und blasenfrei zu tönen.

Wenn Sie trotzdem aus Neugier und Spaß einen DIY Versuch starten möchten, hier unten finden Sie eine Beschreibung.

Werkzeuge/Materialien die Sie benötigen:

Werkzeuge Materialien die Sie benötigen für die Scheibentönung
  • Scheibentönungsfolie
  • Rakel mit Gelbe Gewebevlies
  • Blaue Gummirakel mit Griff ( Blue Max)
  • Handschuhe (Optional)
  • OLFA – Klinge (kratzfeste)
  • Heißluftpistole
  • Mikrofasertuch oder Küchenrolle
  • Bulldozer Rakel (Für Limousinen Heckscheibe)
  • Sprühflasche mit Montageflüssigkeit (1 L  Wasser mit 8-10 Tropfen Spülmittel mischen)
  • Lampe ( Optional: für eine bessere Sicht beim schneiden an den gepunkteten Linien)

Autoscheiben vorbereiten

Scheibentönung kann im Prinzip jeder mit der richtigen Ausrüstung und etwas Fingerspitzengefühl durchführen.

Das erste, was Sie tun müssen, wenn Sie ein Fenster tönen, ist, den Schmutz innerhalb und außerhalb der Fensterscheiben gründlich zu entfernen. Scheibenwischer am besten vorher demontieren, damit sie nicht stören. Legen Sie die Scheibentönungsfolie außen auf der Autoscheibe auf, um die Folie an die Scheibe anzupassen.

Scheibentönungsfolie anlegen

Schneiden Sie die Folie zuerst grob mit max. 7 cm überstand, da zu viel Überhang die Arbeit erschweren kann. Sprühen Sie dann die Fenster mit Montageflüssigkeit ein. Dies sorgt nun dafür, dass die Folie auf das Glas haftet, sich aber noch bewegt.

@rwfolierung Scheibentönen lernen Teil 1 Schneiden #carwrap #танировка #scheibentönung #scheibentönung #windowtint #uvschutz #folie #3m #averydennison #llumar #style #steinschlag #car #tuning #ppffilm #viral #viralvideo #armolan #talent #viraltiktok #usa ♬ Originalton – RW Folierung

ERKLÄRVIDEO: THEORIE

Drücken Sie nun auf die angelegte Folie ein H mit dem Rakel gegen das Fenster. Wichtig ist, dass Sie zuerst eine durchgehende horizontale Linie drücken, ohne eine Falte zu erzeugen. Beginnen Sie mit dieser Linie und glätten Sie die Folie dann auf und ab, bis die gesamte Folie glatt an der Auto Scheibe anliegt.

Tönungsfolie richtig zuschneiden

Scheibentönung Folie Zurechtschneiden

Der nächste Schritt bei Scheibentönung besteht darin, die Folie auf die Scheibe zu schneiden. Verwenden Sie dazu einen OLFA-Klinge (kratzfeste Klingen).

Beim Schneiden an einem Fenster ist normalerweise Vorsicht geboten, um das Fenster  oder die Dichtung nicht zu beschädigen.

  • Beim Zuschneiden der Heckscheibe entlang der gepunkteten Linien (Siebdruckrand) orientieren.
  • Bei den Seitenfenster an Gummidichtung orientieren.
@rwfolierung Folie schneiden Lernen Teil 2. Scheibentönen #carwrap #танировка #scheibentönung #windowtint #uvschutz #folie #3m #averydennison #llumar #style #steinschlag #car #tuning #ppffilm #viral #viralvideo #armolan #talent #usa ♬ Originalton – RW Folierung

ERKLÄRVIDEO: Tönungsfolie zuschneiden

Tipp: Wenn Sie an der Heckscheibe zuvor ein Klebeband entlang der gepunkteten Linien angebracht haben, schneiden Sie einfach entlang der Orientierungslinie. Es schützt gleichzeitig die Autoscheiben und verringert das Risiko von Beschädigungen.

Tönungsfolie passform anpassen

Jetzt ist die perfekte Passform gefragt. Dazu werden die vom Glas abstehende Stellen der Folie vorsichtig mit einem Heißluftfön erhitzt und  mit einer Gummirakel geglättet. Obwohl dieser Schritt viel Mühe und Geduld erfordert, vereinfacht es später die Installation auf der Innenseite.

@rwfolierung Scheibentönen Folie föhnen Teil 3. #carwrap #танировка #scheibentönung #windowtint #uvschutz #folie #3m #averydennison #llumar #style #steinschlag #car #tuning #ppffilm #viral #viralvideo #armolan #talent #usa #viraltiktok ♬ Originalton – RW Folierung

ERKLÄRVIDEO: RICHTIG FÖHNEN

Achtung: Weder die Scheibentönungsfolie noch das Autofenster halten unbegrenzt Hitze aus und dürfen nicht zu sehr heiß werden. Daher sollte der Heißluftfön nur gezielt, vorsichtig und kurzzeitig auf die Tönungsfolie gerichtet werden.

Scheibentönungsfolie lagern

Jetzt, da die Scheibentönungsfolie perfekt geformt ist, entfernen Sie sie vorsichtig von der Außenseite der Seiten- oder Heckscheibe und legen Sie sie provisorisch auf eine glatte Oberfläche.

Das kann zum Beispiel ein anderes Fenster oder eine komplett saubere Motorhaube sein. Wichtig ist, dass die Folie flach aufliegt.

Innenseite der Autoscheiben vorbereiten

Beim Tönen der Heckscheibe gilt: Diese Scheiben können von innen oder von oben bei geöffneter Heckklappe getönt werden. Beide Varianten sind unkomfortabel.

Tipp: Falls notwendig, das Entfernen der gesamten Verkleidung vereinfacht diesen Schritt erheblich und ist bei vielen Autos schnell erledigt.

Wenn alles vorbereitet ist, nochmals gründlich die Innenseite der Scheibe reinigen und mit Montageflüssigkeit besprühen. Die Scheibe sollte vollständig mit der Lösung benetzt sein, damit die Folie beim Auftragen noch etwas Flexibilität behält.

Tönungsfolie an der Innenseite Anbringen

Der letzte Schritt in unserer Anleitung zum (HOW TO) Scheiben tönen ist das Bekleben.

Tipp: Jetzt müssen Sie alles nötige an Werkzeugen bereithalten, um sich voll und ganz auf die Montage der Folie zu konzentrieren.

Der Prozess der Autoscheibentönung ist wie folgt:

  1. Besprühen Sie die vorbereitete Autoscheibe mit Montageflüssigkeit.
  2. Entfernen Sie die Schutzfolie vorsichtig.
  3. Montageflüssigkeit auf der Klebeseite besprühen.
  4. Tönungsfolie mit der Klebeseite an der Innenseite anlegen.
  5. Die Tönungsfolie auf der nicht klebenden Seite nässen.
  6. Folie an der Glasfenster in Position anrakeln.
  7. Wiederhole die Punkte 5&6, um die Flüssigkeit restlos raus zu rakeln.
  8. Verkleidung mit Tüchern trocknen und ggf. mit Föhn nachhelfen.
  9. Autoscheiben für das perfekte Ergebnis  14 Tage nicht bewegen.

Die Benetzung der Folie auf der nicht klebenden Seite verhindert Kratzspuren beim Rakeln der Montageflüssigkeit unter die Folie. Sie drücken die Flüssigkeit von innen nach außen.

Eine zweiwöchige Trockenzeit dient dazu, dass die Sonnenschutzfolie sauber auf die Scheibe klebt. Nach dieser Zeit ist die eigentliche Scheibentönung endgültig erledigt.

Haben Sie noch offene Fragen zum Thema HOW TO: Scheiben tönen? Schreiben Sie uns einen Kommentar oder kontaktieren Sie uns direkt.

Wie lange hält eine Tönungsfolie?

Wie lange hält eine Tönungsfolie

Die Haltbarkeit einer Tönungsfolie ist unterschiedlich. Meistens hält sie je nach Herstellerangaben 7-14 Jahre gegen unübliche Verfärbung und Ablösung.

Info: Im Schnitt wechseln Autofahrer in Deutschland ihre Fahrzeuge alle 6 Jahre! Somit überdauern Auto-Tönungsfolien in der Regel die Haltbarkeit des Autos selbst.

Darf ich bei Leasingfahrzeugen die Autoscheiben folieren?

Ja, viele Leasingfirmen betrachten eine fachgerecht montierte Scheibentönung sogar als Wertsteigerung.

Grundsätzlich sollten Sie diese Frage mit Ihrem Leasingpartner klären, sodass Sie sie vor der Rückgabe nicht entfernen lassen müssen.

Welche Vorteile hat das für die Umwelt?

Welche Vorteile hat das für die Umwelt

Der Kompressor und seine Kühleinheit und Lüfter arbeiten normalerweise über eine Kupplung mit dem Motor. Die für die Kühlung benötigte Energie wird ihm tatsächlich entzogen und der Motor kompensiert dies durch einen erhöhten Kraftstoffverbrauch.

Die Klimaanlage verbraucht also indirekt Kraftstoff!

Laut ADAC-Test  liegt der durchschnittliche Mehrverbrauch durch eine Klimaanlage zwischen 10 bis 15 Prozent.

Tipp: Scheibentönung hält bis zu 70% der Sonnenstrahlung ab ins Fahrzeuginnere zu gelangen, das entlastet die Klimaanlage und spart somit an Kraftstoffverbrauch.

Elektroauto: Wie sich die Klimaanlage Mehrverbrauch auf die Reichweite auswirkt?

Was dies für die Reichweite eines Elektrofahrzeugs bedeutet, lässt sich anhand des Klimaanlagenverbrauchs berechnen. EFAHRER.COM hat drei besonders beliebte Elektrofahrzeuge herangezogen: Volkswagen ID.3, Tesla Model 3 und Renault Zoe.

Tesla Model 3:

Das Tesla Model 3 verbraucht durchschnittlich 14,8 kWh/100 km. Bei ca. 25 °C Temperatur und einem Verbrauch von 0,5 kWh/100 km hat die Klimaanlage eine Reichweitenverlust von ca. 3,4 km pro 100 km Fahrt.

Bei Außentemperaturen über 30 °C verbraucht die Klimaanlage bis zu 2 kWh, das Model 3 verliert sogar bis zu 13,5 km Reichweite pro 100 km.

Den kompletten Artikel lesen…

Wie darf die Tönungsfolie gereinigt werden?

Wie reinige ich Tönungsfolie richtig

Bei Bedarf benutzen Sie einfach ein weiches Tuch und lauwarmes Wasser oder einen Glasreiniger. Eine besondere Pflege ist nicht nötig.

Achtung: Keinesfalls dürfen aggressive Reinigungsmittel und Scheuerreiniger verwendet werden.

Scheibentönung: Wichtiger Aspekt bei der Autopflege

Es schützt die Innenausstattung des Autos vor UV-Strahlung und verhindert so, dass die Sitze, Teppiche und Polster ausbleichen.

Sollte eine Entfernung gewünscht werden, kann dies rückstandslos entfernt werden. Wenden Sie sich an einen Experten für Scheibentönung in der Nähe!

Wie verhält sich die Tönungsfolie im Winter?

Im Sommer kann eine Folie die Infrarotstrahlung um über 90 % senken und damit für eine deutlich angenehmere Raumtemperatur sorgen – auch ohne Klimaanlage.

Im Winter dient die Tönungsfolie als Kältebrücke und hindert somit die aufgeheizte Raumluft im Auto durch die Glasfenster zu entweichen. Somit werden Heizkosten gesenkt.

HOW TO: Alte Tönungsfolie entfernen?

HOW TO Alte Tönungsfolie entfernen

Wenn die getönten Folien veraltet, falsch behandelt oder beschädigt wurden, können Sie sie leicht wieder vom Fenster entfernen. Reißen Sie die Fenstertönung nicht einfach von den Rändern ab. Folien- und Klebereste können auf der Scheibe zurückbleiben.

Werkzeuge die Sie benötigen:

Werkzeuge Scheibentönung
  • Heißluftföhn
  • Grade Klingen (kratzfeste)
  • Einweghandschuhe
  • Alkohollösung
  • Spüliwasser (1L Wasser + 8 Tropfen Spüli)
  • Mikrofasertuch

  1. Fahren Sie die beweglichen Fensterscheiben ca. 7 cm herunter. Erhitzen(handwarm) Sie zuerst die Oberkante der Autoscheibe von außen mit einer Heißluftpistole, um den Kleber auf der Scheibe aufzuweichen.
Scheibenfolierung abziehen

2.

Sie können dann versuchen, die Folie mit Fingernagel oder Klingen an einer Stelle am Scheibenrand vorsichtig abzutrennen.

Scheibenfolierung abziehen

3.

Wenn Sie nun eine Stelle gelöst haben, ziehen Sie vorsichtig und langsam. Achten Sie dabei darauf, dass die Folie nicht abreißt, um PUNKT 1&2 nicht wiederholen zu müssen.

4. Ziehen Sie nur bis zu dem Bereich, wo Sie die Autoscheiben erhitzt haben. Dadurch bleiben weniger Klebereste an der Scheibe.

5. Ziehen Sie die getönte Folie immer in einem 180-Grad-Winkel nach unten, um wenig Kraft auf die Oberfläche der Folie auszuüben.

6. Wenn Sie die Folie vollständig entfernt haben, kann eine kleine Menge Klebereste auf dem Glas zurückbleiben.

7. Diese können Sie ganz einfach mit einem Alkohollösung entfernen. Geben Sie etwas davon auf ein Papiertuch und wischen Sie damit Klebereste ab

8. Diesen Prozess langsam und gründlich durchführen, bis alle Klebereste rückstandslos entfernt sind.

Gesetzliches beim Scheiben tönen

Gesetzliches beim Scheiben toenen

TÜV Einträge für Scheibentönung

Eine Eintragung beim TÜV ist in Deutschland nicht erforderlich. Auf Verlangen haben Sie jedoch die ABG (Allgemeine Bauart-Genehmigung) vorzulegen.

Führen Sie das ABG-Dokument daher immer im Fahrzeug mit. Optional ist eine Eintragung der Tönungsfolie in die Fahrzeugpapiere aber jederzeit möglich.

Professionelle Autofolienhersteller bieten ausschließlich Auto-Tönungsfolien an, die eine deutsche Allgemeine Bauartgenehmigung (ABG) nach § 22a der deutschen Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO) haben.

Die Vorschriften des TÜV gelten für alle Fahrzeuge, die in Deutschland zugelassen sind. Es gibt jedoch auch andere Länder, in denen die TÜV-Zulassung nicht erforderlich ist.

In diesen Ländern kann es jedoch sein, dass andere Prüfstellen wichtig sind. In Österreich, in der Schweiz und in der Tschechischen Republik kann die Bundesprüfstelle für Scheibentönung die Scheiben prüfen.

Da es sich um einen anderen Staat handelt, gibt es viele Unterschiede zur TÜV-Zulassung. Es kann beispielsweise sein, dass andere Grenzwerte für die Lichtdurchlässigkeit der Scheiben existieren oder dass andere Angaben in der Zulassung enthalten sind.

Was ist gesetzlich erlaubt?

  • Alle Seitenscheiben ab der B-Säule und Heckscheibe können getönt werden, wenn linke und rechte Außenspiegel verbaut sind.
  • Die getönten Autoscheiben dürfen einen maximalen Tönungsgrad von 95% haben.
  • Zusätzlich können bis zu 10 cm breite Tönungsfolie am oberen Rand der Windschutzscheibe angebracht werden.
  • Für den Straßenverkehr notwendige Signalleuchten, insbesondere wichtige Bremsleuchten, dürfen nicht beklebt werden.
  • Windschutzscheibe, Beifahrer-  und Fahrerfenster dürfen nicht foliert oder getönt werden.

Strafen bei Verstoß

  • Fahren bei eingeschränkter Sicht – 10€
  • Allgemeine Bauartgenehmigung nicht vorhanden – 10€
  • Nicht vorschriftiges Fahrzeug – 25€
  • Verkehrssicherheit wird beeinträchtigt – 90€ und ein Punkt in Flensburg

Getönte Scheiben versichern

„Grundsätzlich gehören die getönten Scheiben dann zur Sonderausstattung und sind damit nicht automatisch mitversichert“, informiert die Allianz. Insbesondere Grundtarife decken Schäden an Sonderausstattungen in der Regel nicht ab.

Allerdings deckt Ihr Tarif wahrscheinlich nicht nur wie gewohnt Glasschäden an den Originalteilen ab, sondern als Sonderausstattung auch Schäden an der Folie. Klären Sie das am besten vorab mit Ihrer Kfz-Versicherung ab, ob getönte Scheiben von der Teil- oder Vollkasko abgedeckt sind.

Scheiben tönen: 8 Vorteile für ihr Auto

Scheiben toene 8 Vorteile fuer ihr Auto 1
  1. Bietet Schutz vor UV-A-Strahlung.
  2. Beugt durch Hitze verursachte Kreislaufprobleme.
  3. Dient als Kältebrücke und schützt im Winter vor Kälte.
  4. Verringert die Gefahr von Unfällen durch Blendung.
  5. Schützt die Innenausstattung ihres Fahrzeugs vor Verbleichen.
  6. Reduzierter Spritverbrauch schont Umwelt.
  7. Bietet Splitterschutz bei Unfall.
  8. Erschwert Diebstahl und Einbruchsversuche.

Fazit

Tönungsfolie verringert die Hitzeentwicklung im Auto bei Sonneneinstrahlung und sorgt so für ein angenehmeres Fahrklima.

Es erhöht gleichzeitig die Sicherheit in vielerlei Hinsicht, da der Fahrer besser sehen kann, was um sie herum passiert und auch bei Spiegelungen von der Sonne besteht keine Gefahr, geblendet zu werden.

Profi Meinung zu Scheibentönung von Autofenstern

Genauso, wie Sie Ihre Haut vor den UV-Strahlen der Sonne schützen, sollten Sie auch ihre Fahrgäste vor der resultierenden Hitzeentwicklung schützen.

Die meisten Menschen sind sich nicht bewusst, welche Vorteile eine Auto-Tönungsfolie bietet.

Nach diesem Artikel können Sie die Vorteile dieser Methode besser beurteilen.


Weitere Empfohlene Artikel
RW-Folierung-Logo

2018 habe ich Scheibentönung zum Beruf gemacht, somit konnte ich meine ganze Energie und Wissen auf Scheibentönung fokussieren. Durch die jahrelange Erfahrung an verschiedenen Fahrzeugen perfektionierte ich meine Fähigkeiten. In meinem Blog möchte ich mein Wissen mit Ihnen teilen.

Weitere Artikel